3D Printing: Drucken von interaktiven Objekten

Bachelorarbeit, Masterarbeit

Offen


Typ
Analyse: 6
Empirie: 8
Implementierung: 10
Literaturrecherche: 4

Motivation

Hast du dich schon mal gefragt: „Wieso kann man interaktive Objekte nicht nach den eigenen Wünschen selbst ausdrucken?“

Mit 3D-Drucker kann man schon jetzt unglaubliche Dinge drucken. Komplexe Objekte aus Kunststoff, Keramik, Metall oder sogar Schokolade sind kein Ding der Unmöglichkeit mehr. Aber bis jetzt fehlt es diesen Objekten meistens noch an Interaktivität!

Im Rahmen dieser Arbeit sollen daher verschiedene Ein- und Ausgabetechniken (bspw. Erkennung von Berührungen oder Deformationen) schrittweise in den gewöhnlichen 3D-Druck integriert werden, sodass programmierbare interaktive 3D-Objekte entstehen (nähere Informationen zu konkreten Themen gerne auf Anfrage).


Ziel

  • Integration von Eingabe- und Ausgabetechniken in gedruckte Objekte
  • Entwurf von Interaktionstechniken mit gedruckten interaktiven Objekten
  • Evaluation der entwickelten Techniken

 

Anforderungen

  • Gute Programmierkenntnisse
  • Spaß am Basteln
  • CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Interesse und Begeisterung an innovativen Benutzerschnittstellen (HCI-Vorlesung von Vorteil, kein Muss)

 

 

Wir sind ein hochmotiviertes Team aus Doktoranden und Studenten, die interessante Aufgaben mit einer ausgiebigen Betreuung bieten.


Start: 28.01.2016

Betreuer:

Forschungsgebiete: Telecooperation , - TI - Area Tangible Interaction



Suche

Suchbegriff

Art

Bachelorarbeit
Masterarbeit
Diplomarbeit
Studienarbeit
Seminararbeit
Praktikumsarbeit
Projektarbeit

Forschungsgebiete

CASED
CRISP
CROSSING
CYSEC
Datenbanken und Verteilte Systeme
Embedded Sensing Systems
Graphisch-Interaktive Systeme
Information Systems
Knowledge Engineering
Knowledge Mining and Assessment
NICER
Peer-to-Peer Netzwerke
privacy-trust
RBG
Security, Usability and Society
Telecooperation
Ubiquitous Knowledge Processing
Zuverlässige Eingebettete Softwaresysteme

Forschungsteilgebiete

- ALW - Area Ambient Learning & Knowledge Work
- ALW: Algorithm Animation
- ALW: Digital Lecture Hall (DLH)
- ALW: Learning Strategies
- MDI - Area Model Driven Interaction
- NDS - Former Area Networks and Distributed Systems
- NDS: FormerProjects
- P2P - Area Peer-to-Peer Systems
- P2P: IPTV2.0
- P2P: Online social networks
- P2P: QuaP2P (jointly with SCS)
- SCS (Smart Civil Security)
- SE - Area Smart Environments
- SE: Mundo
- SE: MundoCore
- SE: Service Composition
- SE: Talking Assistant
- SI - Area Smart Interaction
- SI : Augur (finished)
- SPIN: Smart Protection in Infrastructures and Networks
- SSI - Area Secure Smart Infrastructures
- SST - Area Smart Security and Trust
- SST: CASED
- SST: Past Projects
- SUN - Smart Urban Networks
- TI - Area Tangible Interaction
- TI: Interactive Surfaces
- TNT - Area Talk and Touch Interaction
- TNT: Mundo Speech API
- TnT: UI Blind Meeting
DVS/Peer-to-Peer
E-Learning
Mobile Networking
Peer-to-Peer Networking
S1
Secure Services
Secure Things
Security
Security, Usability and Society
Ubiquitous Computing
UKP_p_SIR3
UKP_p_TextAsProcess
A A A | Drucken Print | Impressum Impressum | Sitemap Sitemap | Suche Search | Kontakt Contact | Website Analysis: More Information
zum Seitenanfangzum Seitenanfang